Soziales Engagement

Weil die Welt besser werden soll...

VORWORT

Soziales EngagementSchon seitdem ich Kind war haben mich mein Eltern und Großeltern dahingehend erzogen mit Menschen und Tieren gleichermaßen wertschätzend umzugehen und zu leben. Hieraus entwickelte sich sozusagen meine soziale Ader, welche ich auch vorgelebt bekam.

Neben meinem politischen Interesse wurde mir relativ schnell klar, dass ich mich auch sozial in unserer Gesellschaft engagieren möchte. Sei dies durch finanzielle Hilfe oder einfache, gute Taten, die wir alle vollbringen können.

Ich bin der Meinung, das jeder von uns etwas Gutes tun kann, damit unsere Welt jeden Tag ein kleines bisschen besser wird.

ROUND TABLE DEUTSCHLAND

Seit Anfang des Jahres 2017 bin ich Mitglied im Serviceclub Round Table Deutschland.Soziales Engagement

Der Round Table Deutschland ist ein Service-Club, deren Mitglieder junge Männer im Alter von 18 bis 40 Jahren aus verschiedenen Berufsbereichen sind und weltweit durch persönliches Engagement Service- und Sozialprojekte fördern und durch aktive Hilfe unterstützen.

 

AUFRUF

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder benachteiligten Kindern in Osteuropa ein schönes Weihnachtsfest bescheren. Bitte helfen Sie mit! Wie Sie das tun können, erfahren Sie hier: Weihnachtspäckenkonvoi Round Table Deutschland

SOZIALES VOR ORT

Auch die Kinder des SOS Kinderdorf Worpswede freuen sich jederzeit über finanzielle Hilfe oder Sachspenden. Seien es Spiele, Kleidung oder Sportausrüstung. Seien Sie versichert, dass sämtliche Spenden wirklich dort ankommen wo diese benötigt werden.

 

Schreiben Sie mir gerne eine E-Mail an mail@joerg-kockert.de.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein ihre Spende direkt dort abzuliefern überbringe ich in in ihrem Namen gerne ihre Spende.

TIERSCHUTZ

Tierschutz bedeutet für mich auch Artenschutz. Ich beteilige mich aktiv an lokalen und regionalen Tierschutz Aktionen, unterstütze den deutschen Tierschutzbund durch regelmäßige Spendenbeiträge und habe bereits im Zoo Berlin eine Tierpatenschaft übernommen.

Drei kurze Fakten

>

Helfen

kann und sollte jeder

>

Machen ist...

wie wollen, nur krasser

>

Benachteiligung

akzeptiere ich nicht und engagiere mich